Dienstag, 8. Dezember 2015

Türchen Nr. 8

Kränze

Ich habe euch noch gar nicht meine Kränze gezeigt. Als ersten Kranz möchte ich euch meinen Adventkranz zeigen:


Den großen leeren Kranz habe ich bei einer lieben Bekannten gekauft und dann selbst gestaltet ...einfach und schlicht ...so wie ich es dieses Jahr handhabe.




Der zweite Kranz ist für die Tür...ihr wisst schon ....mit dem Eisengestell von hier!
Auch wieder schnell und einfach gemacht!



Die Geschichte des Adventkranzes geht zurück bis ins 19. Jahrhundert ( also gar nicht so lange!)
Da hat sich der evangelisch-lutherische Theologe Johann Hinrich Wichern den Adventkranz für Kinder ausgedacht, um das warten auf Weihnachten zu erleichtern. Allerdings mit 24 Kerzen drauf!


Einen schönen Feiertag wünscht euch 
Karen

1 Kommentar:

  1. Liebe Karen,
    deine Kränze gefallen mir richtig gut und das mit dem Gestell ist doch sehr praktisch!
    Das Pferdchen am Türkranz ist noch das i-Tüpfelchen!
    Hab noch einen schönen Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....