Samstag, 16. Juni 2018

Ich bin wieder da

Hallo meine Lieben, ich bin wieder da!
Ich freue mich sehr!

Meine liebe Nachbarin half mir mit der neuen DSGVO auf meinem Blog und so hoffe ich, dass jetzt alles wieder seine Ordnung hat.

Auch Ben geht es schon wieder besser. Er springt schon fleißig herum. Schmerzen dürfte er anscheinend auch keine mehr haben. Zwar stehen noch zwei Operationen an, aber jetzt genießen wir mal den Sommer.

Nach der Pause möchte ich euch heute ein paar Eindrücke aus meinem Garten zeigen. Mein Mann und ich haben versucht den alten Stil vom Burgenland zu erhalten und ein bisschen in unseren Garten zu bringen.























Ich freue mich schon auf einen weiteren Post und hoffe, dass ihr mich wieder zahlreich besucht!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und alles Liebe

Karin

Mittwoch, 23. Mai 2018

Auch ich mach´ Schluss

Hallo meine Liebe!
Da ich mich mit der neuen DSGVO überhaupt nicht auskenne, mir alles ziemlich kompliziert erscheint und ich meine Adresse sicher nicht für die "ganze Welt" sichtbar machen werde, werde ich meinen Blog schließen.
Ich werde das Bloggen vermissen. Aber ich werde weiterhin eure Blogs verfolgen und fleißig kommentieren.


Ben´s Bein ist leider noch nicht viel besser geworden und ich bin und werde viel mit ihm beschäftigt sein. Auch noch weitere Operationen warten auf uns, die sicher viel Zeit in Anspruch nehmen werden!


Ihr werdet mir fehlen!😢
Macht´s gut! Und einen schönen Sommer! 🌞
Karen

Sonntag, 29. April 2018

... und plötzlich ist alles Anders

Hallo meine Lieben!
 Irgendwie ist bei mir "der Wurm drin", "die Luft raus"... sooo viel hat sich in diesem Monat ereignet! 
Ohne das man Einfluss hat, ändert sich plötzlich vieles und man muss damit leben! Es waren nicht nur schlimme Sachen, nein, auch Schöne! Aber irgendwie läuft zur Zeit alles anders! Noch dazu hat sich unser Ben kompliziert den Fuß gebrochen und musste nach einer Operation 5 Tage in der Tierklinik bleiben. Hohe Operationskosten, ein verstörter Junghund und Unzufriedenheit mit der Klinik ist das Ergebnis! Die Nachbehandlung läuft noch und kostet auch noch einiges. Und dann muss er noch 6 Wochen still gehalten werden! Könnt ihr euch das vorstellen ... einen 6 Monate alten Border Collie STILL ZU HALTEN! 😭 Er ist aber sehr geduldig, was ich nie von ihm erwartet hätte und den Verbandswechsel alle zwei Tagen bei der "unserer" Tierärztin bekommen wir auch schon langsam hin!




Leider kann ich auch meine Kamera-Fotos nicht herunterladen, sodass ihr heute nur mit Handyfotos vorlieb nehmen müsst!

Aber nun gut mit der "Suderei"!

Ich möchte euch mein Dreieckstuch zeigen, dass ich gehäkelt habe. Da es sehr locker gehäkelt wird und die Wolle ein "echter Traum" ist, trägt es sich angenehm um Schulter und Hals. 





Auch ein zweites Tuch ist schon in Arbeit ( hab´ ja jetzt Zeit/ muss ja jetzt Zeit haben... Ben will nicht alleine sei und hätte am Liebsten die ganze Familie um ihn versammelt!)



Ich sage vorerst mal "Danke"! Danke, dass ihr immer wieder bei mir vorbei schaut und immer soooo herzliche Kommentare da lasst!
Ich wünsche euch alles Liebe und einen schönen Sonntag!

Karen


Samstag, 24. März 2018

Neue Hühner braucht das Volk

Gerade rechtzeitig vor Ostern sind unsere neuen Hühner geliefert worden.
Es sind zwei Deutsche Sperber.


 Das gescheckte Federkleid hat mir bei ihnen so gefallen, dass ich unbedingt zwei haben musste. 
Sie sind ein kleiner Hingucker in der heiteren Hühnerschar!
Außerdem sind sie sehr zutraulich!



Kaum richtig eingelebt, haben sie auch schon ein Ei gelegt!


Die grünen Eier sind übrigens von unseren Grünleger-Hennen! Eh klar! ;-)


Zu Beginn der Osterferien scheint endlich wieder die Sonne und es wird warm! Herrlich!
Unser Terminkalender für nächste Woche ist ziemlich voll mit Freizeitaktivitäten! 


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Sonne!

Karen

Samstag, 17. März 2018

Ein Kranz für´s Gartentürl

Jetzt im Frühling findet man viele leerstehende Häuser, Schneckenhäuser! Es sind die leeren Häuschen von Weinbergschnecken, die es bei uns massenweise gibt. Besonders nach einem warmen Sommerregen sieht man sie überall auf den Wegen. Wenn ich mit Ben in den umliegenden Weingärten unterwegs bin, finden wir immer unbewohnte Schnecken-Behausungen unter Mandel-Sträucher im modrigen Gras und nehmen sie mit nach Hause.






Zu Hause habe ich sie dann gewaschen und getrocknet und auf meinen Tür-Kranz für´s Gartentürl geklebt.


 Zuerst wollte ich noch eine österliche Masche, Federn oder Eierschalen mit ankleben.
Doch dann entschied ich mich für die natürlichere Variante und habe einfach kleine Hauswurz in die Öffnungen gesteckt!








Da ich Ostern heuer sehr natürlich gestalten möchte, sieht auch unser Osterbaum nicht sehr spektakulär aus!
Die bunten Eier habe ich heuer einfach weg gelassen, die dürfen im Keller noch ein gutes Jahr ruhen!






Ich wünsche euch trotz des miesen Wetters, dass wir jetzt haben, ein schönes gemütliches Wochenende und alles Liebe!
Karen 

Mittwoch, 14. März 2018

Schneeflocken und Osterhase

Hallo, meine Liebe!
Ganz am Anfang möchte ich mich ganz herzlich für eure lieben Glückwünsche zum Geburtstag bedanken. Ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut! Mit so einer Flut an Glückwünschen habe ich echt nicht gerechnet! Ihr seid einfach herrlich, die Besten!😗😗😗😗😗



Zur Zeit habe ich wieder mehr Lust zu häkeln und da mir die Farbe türkis sehr gut gefällt, habe ich kleine Schneeflocken gehäkelt und meine Osterhasen darauf platziert! Da angeblich der Winter uns am Wochenende wieder die Ehre geben wird, finde ich es leider sehr passend!




Eine Schneeflocke mal in rosa:






 Im Netz habe ich dazu ein tolles Video von Claudetta Crochet dazu gefunden! 
   



Genäht habe ich allerdings was frühlingshaftes für unsere Kleine. Aber da wird sich unser "Mäuschen" noch etwas gedulden müssen, um das Shirt mit den kleinen arbeitsamen Ameisen anziehen zu können.



Beim hochladen der Bilder habe ich erst bemerkt wie verwackelt und unscharf sie geworden sind. Seid Wochen quält mich ein schrecklicher Husten! Antibiotika, Cortison alles schon intus! 
Vielleicht liegt´s daran! Sorry!

Zum Abschluss noch ein paar Bilder von herrlichen Nebelschwaden, die ich gestern Früh vor unseren Haus fotografieren durfte!



  
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!
Bleibt oder werdet gesund!
Alles Liebe!

Karen