Mittwoch, 30. September 2015

Lavendelkranzerl

Im Garten blüht der Lavendel heuer schon zum zweiten Mal.





Ich mag den Lavendelduft irrsinnig gern und er hat auch eine beruhigende Wirkung! 



Für den Eingangsbereich habe ich mich im Kranzerl flechten probiert und den Lavendel gleich verarbeitet! 



Leider werden meine Kränze nie gleichmäßig dicht und rund! :-( Irgendwas mach´ ich sicher falsch?! Habt ihr da vielleicht kleine Tipps?




Jetzt werden jedenfalls unsere Gäste gleich bei der Eingangstüre vom Lavendelduft fast erschlagen, denn der frische Lavendel riecht sehr intensiv!




Für heute war´s das mal wieder, macht es euch noch schön gemütlich!

ALLES LIEBE!
KAREN

Kommentare:

  1. Liebe Karen, ja, bei mir auch! Und ich kann deinen jetzt hier riechen, wenn ich vor dem Bildschirm sitze. Wie fein!
    Danke für deinen reizenden Kommentar - hab mich sooooo gefreut.
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    ich freu mich auch, dass du mich gefunden hast!
    Dir alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen,
    ach ich werde immer neidisch wenn ich überall den Lavendel sehe. Jedes Jahr versuche ich es auf neue, aber bei mir will er einfach nicht lange blieben. Ich kann Ihn aber jetzt fast riechen.
    Ich freue mich gerade Deinen netten Blog gefunden zu haben und werde bestimmt des öfteren bei Dir vorbei schauen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      ich freue mich, dass du da bist und danke dir herzlich für deine lieben Worte!
      glg Karen

      Löschen
  4. Hallo Karen !
    Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar und Deine Wünsche !
    Dein Lavendel ist ja zauberhaft ! Ich mag Deinen Kranz - die Farbe ist klasse und ich finde, es darf auch ungleichmäßig sein.

    Wenn Du ihn gleichmäßiger und sehr schmal binden möchtest würde ich es so machen:
    einen Drahtring kaufen. Die Lavendelstängel immer nur zu dritt an der Blüte fassen, damit sie ungefähr gleichweit aus dem Kranz ragen und dann andrahten.

    Leider habe ich fast gar keinen Lavendel, obwohl ich ihn sehr mag, aber wir haben einen kleinen Schattengarten, und fast nirgends Sonne.

    Sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende,
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    danke für deinen Besuch und die netten Worte! Herzlichen Dank auch für deine Tipps, ich werde es nächstes mal so probieren!
    Ja, dem Lavendel ist gerne warm. Was bei uns definitiv der Fall ist! ;-)
    GLG Karen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karen
    ganz viel Blau
    schaut gut aus

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....