Mittwoch, 21. Mai 2014

Mein Rhododendron

Ich habe vor drei Jahren von meinen Mann zum Hochzeitstag (20.Mai) einen Rhododendron geschenkt bekommen.



 Er hatte so viele Blüten, dass man kaum die Blätter sah. Doch dann folgte ein mageres Jahr. Man sah nur Blätter und keine Blüten. Ich besorgt mir also Rhododendrondünger und pflegte ihn mit Hingabe.




 Ich goß, ich düngte,ich streichelte, ich sang und und und ...
und was sag ich euch, es zahlte sich aus....


Genau am 20.Mai stand er in voller Blüte !!!


So, nun wünsche ich euch noch einen schönen sommerlichen Tag und freue mich wenn ihr mich bald wieder besuchen kommt! Bis bald! 

Karen






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....