Montag, 10. November 2014

Noch einmal HERBST

Bei so schönen Herbstwetter kann ich noch nicht an Weihnachten denken.Außerdem fängt Weihnachten bei mir erst mit dem Advent an. Hat alles seine Zeit!













Darum noch einmal ein paar Herbstbilder!









Hat alles seine Zeit

Das Nahe wird weit
Das Warme wird kalt
Der Junge wird alt

Das Kalte wird warm
Der Reiche wird arm
Der Narre wird gescheit

ALLES ZU SEINER ZEIT
 (Johann Wolfgang von Goethe)



Die letzten Rosen...



und ein selbstgemachter Türkranz...



Noch viele schöne Herbsttage wünscht euch

Karen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....