Dienstag, 7. Februar 2017

Von kunterbunten Häkeldecken und pink-farbenen Kratzbäumen

Sonntag sonnig und angenehme 10 Grad, gestern regnerisch und kalt. 
Heute kalt und windig und sonnig! 
Na! Wer sagt´s den ... ein bisschen Sonne geht ja doch ab und zu! Und weil die Sonne heute so schön durchs Fenster schien, möchte ich euch mein neuestes Werk zeigen.

Da da da daaaaa !.... meine Häkeldecke!


Sie ist noch nicht ganz fertig. Ein paar Reihen kommen noch dazu und ein schöner Abschluss.



Das einfache, aber schöne Muster habe ich von epipa aus ihrem Buch Zuhause selbst gemacht.



In unserem Zuhause steht seit gestern ein Ungetüm .... ein rosa pinkfarbener Kratzbaum.
Die Nachbarin hatte ihn schon auf ihrem Autoanhänger verladen und wollte ihn zum Sperrmüll fahren.
Doch als das meine Kleine sah, ( ich hab´das ganze Szenario  mal abgekürzt! 😉)
musste er runter vom Hänger und schnell in unser Wohnzimmer.

Der Katzenbaum ist so was von pink, kann ich euch sagen, das sieht man auf den Fotos so gar nicht.😂


Unsere Kleine hat ihn mit einer Decke noch kuscheliger gemacht und dann kam Milka, unsere Katze ins Spiel.


Milka drehte eine Runde um den Kratzbaum und ...


...  machte es sich dann auf dem Lesedrachen gemütlich! 
Ich glaube, sie mag kein Pink!


Macht es euch heute gemütlich und vielleicht auch ein bisschen pink!
Herzlichst

Karen

Kommentare:

  1. Hallo Karen,
    deine Häkeldecke gefällt mir richtig gut und ich bin so froh, dass sie bunt ist.
    Das gefällt mir und auch das Zusammenspiel der Farben.
    Sehr schöne Arbeit.

    Jaaa, warum denn nicht, ein rosafarbener Kratzbaum, das hat nicht Jeder und ich muß sagen, die Katzen nimmt ihn doch an und sie passen zusammen die Katze und der Kratzbaum. Da hat deine Kleine schon recht.

    Also, wenn ich demnächst als Katze wieder auf die Welt komme, dann möchte ich auch so einen rosafarbenen Kratzbaum.

    Pinkische Grüßla Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Eva, für deine lieben Worte zu meiner Häkeldecke...hab´ mich sehr gefreut!
      Ja, irgendwie passen weiße Katze und rosa Kratzbaum sehr gut zusammen!
      Liebe Grüße zurück...
      Karen

      Löschen
  2. Der ist gut...ich glaub sie mag kein pink, grins. Ich finde klasse, das Du das Ungetüm "aufgenommen hast, grins.
    Deine Decke ist toll, die Farben gefallen mir ausgesprochen gut. Das Buch von Epipa besitze ich auch und die Decke fand ich damals auch schon schön
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      herzlichen Dank für deine netten Worte zu meiner Häkeldecke! Ich habe mich sehr über dein Kommentar gefreut!
      Ja, im Buch von epipa sind sehr schöne Sachen drin!
      Ganz liebe Grüße
      Karen

      Löschen
  3. Uiii und jetzt hab ihr dieses pinke Monster und die Katze interessiert das null.
    Typisch Katzen ... immer den eigenen Kopf durchsetzen :-))))
    Die Decke sieht toll aus, daran würde ich ewig sitzen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Weile darf der Kratzbaum bleiben, wenn ihn aber die Katze weiterhin ignoriert, weiß ich nicht wo er dann landet! ;-)
      Einen lieben Gruß nach Berlin
      Karen

      Löschen
  4. Hallo Karen,
    deine Decke ist ein Traum. Diese Farben - herrlich. Wollte schon länger mal auch eine Decke häkeln, bin aber noch nie dazugekommen. Einen pinkfarbenen Kratzbaum find ich auch nicht schlecht :)! Toll, dass du ihn vor dem Sperrmüll gerettet hast.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine, für dein liebes Kommentar.
      Schön, dass dir meine Decke und unser "pinkes Ungetüm" gefällt!
      Lieben Gruß
      Karen

      Löschen
  5. Liebe Karen!
    Ein bisschen pink schadet nie ;-) Aber vielleicht ist Eure Milka einfach nicht Prinzessin genug. Deine Häkeldecke gefällt mir sehr gut, so richtig schön fröhlich bunt ist die geworden. Häkeln kann ich immer noch nicht und schön langsam glaube ich, ich werde es auch nicht mehr lernen.
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, liebe Karen, das glaube ich nicht, dass du nicht häkeln kannst. Du strickst die schönsten Sachen und dann behauptest du ...nicht häkeln zu können. Ich finde stricken ist viel schwerer. Musst es einfach mal probieren. Ich bin mir sicher, du kannst das!
      Dir alles Liebe
      Karen

      Löschen
  6. Hallo Karen,
    deine Decke ist ein Traum. Die Farbe gefällt mir soooooo sehr :)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Karina!
      Dir auch einen schönen Tag
      Karen

      Löschen
  7. Na, wenn das mal kein pinker Katzentraum ist, dann weiß ich auch nicht.. lach! Kein Wunder, dass Deine Kleine ihn für Eure Kätzchen haben wollte ;) Die Häkeldecke ist wunderschön, liebe Karen! Ich wünschte, ich hätte Deine Ausdauer.. guck verlegen! Hier liegt auch noch etwas ähnliches herum.. seufz!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Nicole, für deine lieben Worte!
      Die Nachbarin konnte den pinken Kratzbaum einfach nicht mehr sehen!
      Wär auch neugierig auf dein "etwas ähnliches"...
      Liebe Grüße
      Karen

      Löschen
  8. Liebe Karen,
    Ich liege gerade mit meinen drei Fellnasen auf dem Sofa und muss so sehr lachen, das ich schon böse Blicke Ernte.
    Hach ist das köstlich, die Milka mag kein pink, lach.
    Vielleicht riecht der Kratzbaum noch nach der anderen Katze, das könnte der Grund sein.
    Ein paar Tropfen Baldrian wirken da Wunder.
    Eine Freundin von mir hatte einen grünen Kratzbaum(war auch mal Mode), sie hat ihn neu überzogen und er sieht echt klasse aus.
    Das wäre vielleicht ein schönes Projekt für Euch, grins.
    Deine Häkeldecke ist wunderschön geworden, ist schon toll was zu werkeln.
    Herzliche Grüße und grüß mir auch die Kleine,
    Sabine


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich musste jetzt auch lachen. Denn an das habe ich auch schon gedacht, dass Milka eventuell Nachbar´s Katze noch riecht. Danke für den guten Tipp mit dem Baldrian und für dein liebes Kommentar!
      Ganz liebe Grüße
      Karen

      Löschen
  9. Die Decke ist klasse! So eine hab ich auch schon mal gemacht, allerdings nicht so bunt! Ein richhtiger Frühlingshingucker!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. eine wunderschöne Decke..
    naja.. pink wäre auch nicht so meins..
    vielleicht kannst du den Kratzbaum ja behäkeln ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karen,
    das wird eine ganz zauberhafte Decke. Ich liebe ja Häkeldecken über alles.
    Ha Ha jetzt musste ich über den linken Kratzbaum schmunzeln ;) Ich glaube die Miez wird sich schon noch dran gewöhnen ;) Meistens legen sie sich ja eh dahin, was nicht für sie bestimmt ist.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....