Dienstag, 11. Oktober 2016

Die Damen sind bereits eingezogen...

HALLO! Jemand da ...? Aha! ...  die Tür ist zu ... 



... na dann ... einmal läuten bitte!



und schon ... geht die Stalltür auf.





 Ahhh, ein paar Damen haben schon Platz genommen.
Gestern durften bereit neun Hühnerdamen ihr Quartier in Beschlag nehmen.



 Sehr erfreut wirkten sie am Anfang nicht gerade. Aber nach einer Weile wurde schon alles äußerst genau geprüft, bepickt und anscheinend für gut empfunden!



Das Gegacker ist im Moment noch sehr ruhig und wirkt echt beruhigend! 


Über einen Hahn wird allerdings noch eifrig diskutiert! Na, schau´ ma mal, ob auch einer einziehen darf?! 


Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Karen
(die schon auf´s erste Ei wartet ;-) )

Kommentare:

  1. Gaaaaack, gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaack, sind die hübsch.

    Früher bei meiner Oma möchte ich die Hühner auch sehr gerne und heute rufe ich immer noch, wie meine Oma es getan an, wenn sie das Futter streute:

    "Komm Bibibibiii", was glaubst du, wie die Hühner gelaufen kommen.

    Die haben es sehr schön bei dir.

    Kommm BIBIBIIIII!!

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dadadannnnkkkkkeeee, liebe Eva, für dein liebes Kommentar! Das ist übrigens eine super Idee mit dem Rufen, das mach´ ich ab sofort auch so!
      Dir von Herzen alles Liebe
      Karen

      Löschen
  2. Oh, wie ich Dich beneide!!! Sooo gerne hätte ich auch ein paar Hendln, nicht viele, drei würden mir schon genügen... aber bei uns ist wirklich nicht mehr viel Platz im Garten, Du weißt ja, die Hasen...Dein erstes Ei gönne ich Dir trotzdem von Herzen und ich bin sicher, in diesem tollen Stall werden sich die Damen bald richtig wohl fühlen.
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Karen für deine lieben Worte! Ja, am Nachmittag lagen schon drei Eier im Nest. Was hab´ ich mich gefreut, wie ein Kind zu Ostern! ;-)
      Vielleicht findet sich ja noch ein Platz im Garten für zwei drei Hühner oder "der Selcher" hat´s mal auf Hasen abgesehen ... ja, dann wäre doch Platz für...Nein! natürlich nicht ... kleiner Scherz! ;-)
      Dir von Herzen alles Liebe
      Karen

      Löschen
    2. Hat er mir eh schon versprochen: wenn die Hasen mal nicht mehr sind, dann... aber er hegt und pflegt die Haserl, ich glaub die überleben mich noch ;-)
      Liebe Grüße und gute Nacht
      Karen
      PS: Drei Eier schon.... ich hätte mich auch gefreut wie ein Schwammerl !!!

      Löschen
  3. Liebe Karen!
    Einen schönen Hühnerstall habt ihr gebaut. Ich hoffe, die Hühner danken es euch mit vielen frischen Eiern.
    GLG - Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Margit, für das Kompliment! Mein Mann hat schon gedanklich ausgerechnet, wie viele Eier die Hühner legen müssten, dass sich der Stall rentiert! Ja, Männer halt! ;-)
      Dir von Herzen alles Liebe
      Karen

      Löschen
  4. Liebe Karen,
    die Hühner haben das Paradies auf Erden bei euch und es sind wirklich hübsche Hennen,die ab sofort bei euch wohnen werden!
    Die legen bestimmt fleißig ihre Eier in dem schönen Stall!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kristin, für deine nettes Kommentar!
      Ich hoffe auch, dass sie sich bald mit vielen Eiern bedanken! ;-)
      Ich schicke dir einen lieben Gruß...
      Karen

      Löschen
  5. Ach ja, das Hühnerhäuschen...Vor 55 Jahren musste ich es zurücklassen und mein Huhn landete im Topf.
    Jetzt legt das Häuschen sich leicht zur Seite. Mein Vater konnte es schon seit drei Jahren nicht mehr nutzen. Jetzt ist er tot und alles ist sich selbst überlassen. Du weckst wehmütige Erinnerungen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      mein Großvater hatte auch mal einen großen Bauernhof mit vielen Tieren und ich habe nur schöne Erinnerungen an diese Zeit. Der Hof ist noch in Besitz meines Bruders, aber leider stehen die Stallungen auch nur mehr teilweise und es ist alles sehr verwildert. Vielleicht aber erwacht er irgend wieder mal wieder zum Leben?!
      Ich wünsche dir einen schönen Tag und danke für dein Kommentar!
      Alles Liebe
      Karen

      Löschen
  6. Hallo Karen,
    da habt ihr den gackernden Damen ein schönes Zuhause gegeben.
    Das ist ja eine richtig luxuriöse Hühner-Villa. ;))
    Ich bin gespannt, ob und wann ein Hahn einziehen darf.
    Herzliche Grüße, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Fr. Vabelhaft,
      für deine lieben Worte. Ich hätte gerne einen Hahn, muss aber noch mit meinem Mann und den Nachbarn ein Gespräch führen!
      glg Karen

      Löschen
  7. Hallo Karen!
    Deine Hühnervilla ist ja traumhaft. Die werden sich sicher wohlfühlen in ihrem neuen Heim. Mit dem Hahn ist das so eine Sache. Meine Nachbarn hatten auch mal einen und es ist sehr nervig wenn der um 4 Uhr anfängt alle aufzuwecken.
    Schönen Tag und glg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ingrid, für deine ehrlichen Worte!
      Ja, du hast Recht! Wenn der Hahn dann zeitig in der Früh schon kräht, ist das sicher ein großes Problem. Es sei denn ...es gibt dann leckere Suppe! ;-)
      Dir von Herzen alles Liebe!
      Karen

      Löschen
  8. Das sieht ja mal klasse aus liebe Karen und die Villa kommt bei den Damen ja wunderbar an ♥ Immer eigene Eier ist schon eine tolle Sache! Da wir einen Bauernhof neben uns haben und die Hühner teilweise auch in meinem Garten picken, sind die Eier von dort fast wie meine eigenen...lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christel,
      für deine lieben Worte! Ich finde, es ist heute schon so wichtig geworden, dass wir einfach wissen und auch wissen wollen wo unser Essen herkommt. Wer einen guten Bauern in seiner Nähe weis, kann sich echt glücklich schätzen!
      Dir alles alles Liebe!
      Karen

      Löschen
  9. Hallo liebe Karen,
    zuerst dachte ich, ds ware ein neuer Stall für ein Pferd oder Pony. Eure Hühner wohnen aber sehr nobel. Schön, dass sie so viel Platz zur Verfügung haben.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine,
      naja, ein Pony wäre natürlich auch nicht schlecht! Wenn, dann hätte ich echt gerne auch Ziegen, da wäre schon noch a bisserle Platz! Aber mein Mann spielt da nicht mit! :-(
      Einen lieben Gruß an dich!
      Karen

      Löschen
  10. Du hast Dir meinen träum erfüllt liebe Karen. Ich finde einen Stall voller Hühner etwas Wundervolles!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir von Herzen, liebe Signora Pinella!
      LG Karen

      Löschen
  11. Ich beneide ja jeden, der eigene Hühner hat.
    Und dann noch diese Wahnsinnsglocke! Toll.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karen,
    was für ein herrlich schöner, großzügiger Stall. Deine Hühner fühlen sich sicher pudelwohl :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....