Montag, 20. Juni 2016

Endlich...

...geht ein kleiner Wunsch von mir in Erfüllung. Ich bekomme eine Hühnerhaus. Eigentlich ist es auch ein Hasenhaus. Denn es wird groß genug, um auch unsere Hasen unterzubringen. Ach ja, ich freue mich echt schon, obwohl es noch eine Weile dauern wird, bevor die Hühner und Hasen einziehen können.


Wir haben für´s Grundgerüst Balken von einem alten Dachstuhl verwendet! Das spart erstens Geld, zweitens wird das alte Holz gut recycelt und  drittens gefällt mir Altes besser als Neues!




Ich habe noch ein paar alte Vorherbilder gefunden. So sah die Ecke links im Garten vorher aus.




Der alte Wasserhahn durfte bleiben und bekam im Hintergrund eine Stammrose statt des Zwetschkenbaumes.



Jetzt wird noch alles mit Latten zugemacht, eine Tür und drei Fenster eingesetzt und der Freilauf fehlt auch noch. 


Leider hat heute bei uns der große Regen eingesetzt und das Projekt muss jetzt ein wenig rasten. Aber ein Anfang ist gemacht!

Ich wünsche euch trotz Regen einen wunderschönen Start in die Woche!
Alles Liebe 
Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    da freu ich mich aber sehr für dich, ich kann mir vorstellen was es dir
    bedeutet!!! Das mit den alten Balken ist eine geniale Idee und sieht auch
    richtig schön aus, ich bin gespannt auf das fertige Projekt!!!!
    Ich drück dir die Daumen, es ist jetzt schon richtig toll!!!
    Gutes Gelingen,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Monika, für deine lieben Worte!
      lg Karen

      Löschen
  2. Liebe Karen!
    Noch etwas, was wir gemeinsam haben, bzw. gerne hätten ;-) Wir haben zwar 3 Hasen aber ich hätte schon soooo lange gerne ein paar Hendln. Leider haben wir nicht genug Platz für alles und mein Mann ist noch nicht so recht überzeugt von der Idee. Aber ich schau mir mal bei Dir die weitere Entwicklung an, vielleicht wird´s ja auch bei mir irgendwann was....
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Karen, das ist echt toll was wir für Gemeinsamkeiten haben. Na, vielleicht wird´s ja mal was mit den Hennen...ich warte eigentlich auch schon sehr lange und musste meinen Mann davon überzeugen....da ...wieder was gemeinsames*hihi*
      Lg Karen

      Löschen
  3. WOOOW! Das freut mich! Bei dir würd ich auch gern Hase oder Huhn sein. Weißt du denn schon, ob du auch einen Hahn haben wirst? Und welche Rasse schwebt dir vor? Wie viele werden es denn? Fragen über Fragen, aber neeeiiiinn, neugierig bin ich nicht! ;););)

    LG vom Berggehöf!
    Agata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Agata,
      ja! einen Hahn möchte ich unbedingt....was meine Nachbarn dazu sagen, weiß ich zwar noch nicht, aber das werde ich sicher bald erfahren?! Wie viele und welche Rasse weiß ich auch noch nicht, aber mir wurden schon einige Kücken angetragen...
      GGGlG Karen

      Löschen
  4. Liebe Karen,oh wunderbar das Haus sieht ja jetzt schon gut aus..deine Tiere dürfen sich glücklich schätzen.Hast du zum ersten mal Hühner?
    Bin schon gespannt wie es weiter geht.
    L.G.EDith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      ja, ich hab zum ersten mal Hühner. Meine Oma und meine Großmutter hatten früher immer welche...ich bin praktisch groß geworden mit Hühnern, Gänsen und Enten.
      Mein Bruder hat zur Zeit auch welchen und eine Menge Bücher über Hühner stapeln sich im Bücherregal.
      Dir alles Liebe
      Karen

      Löschen
  5. Liebe Karen,
    das wird bestimmt ein schönes Zuhause für die Tiere!
    Hasen hatten wir früher auch immer bei meinen Eltern.
    Bald kannst du eigene Eier aus dem Stall holen.Wie toll!
    Hier hat es heute mal ausanhmsweise nicht geregnet.
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristin,
      danke für deine lieben Worte. Ja, meine Kinder und ich freuen sich schon auf´s erste Frühstücksei!
      Ich schicke dir auch die liebsten Grüße...
      Karen

      Löschen
  6. AHHHH KREISCH DUUUUU ahhhhh,,,
    mei i gfrei mi sooooooo
    und wia vuiiii griagst den,,
    mei do bin i gschpannt,,,,
    hobs grod mein SCHNACKI zoagt
    er hot gsogt,,,, mei der wird scheeeen,,,,ggggg

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Birgit,
      für deine lieben Worte. Ich weiß noch nicht wie viele es werden, aber ich möchte unbedingt auch einen Hahn. Vielleicht bekommen wir dann auch kleine "Busserl" (Kücken!)
      Dir und deinem "Schnacki" alles Liebe
      Karen

      Löschen
  7. a hendlstall sozusagen ... ;)
    schön, dass dein traum wirklich wird! ich möchte in meiner pension auch mal hühner haben!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, liebe Susi,
      an Hianastoi!!!... aber Hühnerhaus klingt schöner finde ich *hihi*
      Lieben Grüß!
      Karen

      Löschen
  8. Einen Hühnerstall, ich bin manchmal auch ein Huhn, ich komme gleich vorbei.

    Gruß die Oberhenne, die dir gerade auf dem Blog geantwortet hat.

    Marillen mag ich auch, Aprikostenmarmelade Lecker.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh nein,
      nicht Aprikostenmarmelade.

      Aprikosenmarmelade.

      Grrrr, ist aber wirklich eine schöne Sache.

      LG Eva

      Löschen
  9. Herrlich eure Pläne. Wie gut das der Sommer jetzt kommen soll.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karen,
    oh das hätte ich auch gerne, leider fehlt mir dazu der Platz.
    Schön, dass du deinen Traum verwirklichen kannst.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....