Dienstag, 24. Mai 2016

Mein Gemüsegarten

Wollt ihr mal meinen Gemüsegarten sehen? Na, dann kommt mit! Keine Angst Unkraut zupfen braucht ihr nicht, obwohl genug da ist! Zwischen den Weingärten habe ich mein kleines Reich, wo Karfiol, Karotten, Spinat, Pastinaken, Petersilie und sonstige Gemüsesorten wachsen.


Der Spinat ist schon erntereif und die bunten Radieschen schauen auch schon lecker aus...aber scharf sind sie.... hhhuuuhhh! Mein Mann sagt immer, wenn Radieschen zu wenig Wasser bekommen, werden sie scharf. Ob das stimmt?!






Auf die Erbsen freuen sich die Kinder schon jetzt. Bis zur Ernte müssen sie sich aber noch etwas gedulden.


Der Lauch schaut sehr gut aus. Der Karfiol braucht noch eine ganze Weile.


Auf meine essbare Blüten bin ich auch sehr gespannt und freue mich schon auf den ersten Salat.




Zum Schluss möchte ich euch noch meine leckere Torte zeigen, die ich am Wochenende gebacken habe. Die Anregung und das Rezept habe ich bei der lieben Kristin gefunden. Danke Kristin!




So nun wünsche ich euch noch alles Liebe und Gute! Morgen soll es ja wieder sonnig werden.
Karen

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Karen!
    Wow, dein Gemüsegarten sieht herrlich aus und man hat immer frisches auf dem Tisch. Habe ein Hochbeet auf meiner Terasse mit Salat und Kräutern. Frisch geerntet schmeckt es am besten.
    Wünsche dir einen schönen Tag mit glg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen,
    na, da könnt ihr ja bald reichlich ernten!
    Dein Gemüsegarten ist abwechslungsreich und bietet viele Vitamine!
    Die Radieschen bei meinem Vater im Gewächshaus sind zu schnell gewachsen und die Knollen viel zu klein...
    Nun freuen wir uns auf die Tomaten und Gurken:)
    Ich freue mich,daß du mein Rezept gleich ausprobiert hast und ich hoffe,deiner Familie hat es gemundet!
    Ich wünsche dir noch einen schöne Woche und grüß dich ganz lieb!
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karen,

    da sprießt ja alles in hohen Maßen! Mein Garten kann sich da verstecken. Habt ihr kein Schneckenproblem? Bei mir futtern die a l l l l e s weg, was nur ein Blättchen zeigt. Und wegen meinen Hühnern möchte ich aber kein Schneckenkorn streuen. :)

    Dann lasst euch eure reiche Ernte schmecken!

    LG Agata

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    was für ein prächtiger Gemüsegarten! Bei euch ist ds Gemüse schon viel weiter als bei uns. Die Torte habe ich schon bei Kristin bewundert. Schaut sehr lecker aus.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    einen schönen Gemüsegarten hast du da. Ich war heute auch wieder Unkraut jäten...
    Ist nicht meine Lieblingsbeschäftigung, gehört aber zum gärtnern einfach dazu.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. ohhhh WAU,,,,, do host aber an HAUFA GMIAS,,,,ggggg
    meine RADIESAL san ah scharf,,, und de ham imma WASSER ghabt,,,,gggg

    na dann kenn ma ja gnua ERNTEN wir zwoa,,,freu,,,freu

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....