Donnerstag, 25. April 2019

Kleiner Garten-Rundgang


 Das Wetter passt, die Sonne scheint und darum möchte ich euch heute nochmal auf einen kleinen Garten-Rundgang mitnehmen!
Das Hochbeet kennt ihr ja schon. Aber schaut mal ... in den Insekten-Hotels tut sich auch schon einiges!







Minze für diverse Sommercocktails ist auch schon gepflanzt.



Der Zuckermais/ Kukuruz (wie er im Burgenland heißt) musst noch bis Mai im Topf warten. Dann darf er in den großen Gemüsegarten umziehen!
Kukuruz ...bei meinen Kindern ein absolutes Muss!




Hier wieder meine bepflanzten Sperrmüllausgrabungen! Im Mai werden die Stiefmütterchen dann durch Sommerblumen ersetzt!


Oh, und hier meine heißgeliebeten Pfingstrosen! Auf die freue ich mich jedes Jahr wahnsinnig! Sie erinnern mich am Mamas Garten, sie hatte Pfingstrosen auch sehr gerne. In ihrem Garten blühten sie in den Farben weiß, rot und rosa! Und ein Duft war das ...


 Kindheitserinnerungen kommen auch bei der "Iris" oder Schwertlilie auf! Leider halten sie sich nicht lange.




Und aus dem Waldmeister wird bald was Leckeres gezaubert!



Danke, dass ihr mich wieder besucht habt und mir immer sooo nette Kommentare da lasst !
Ich wünsche euch von Herzen alles Liebe
Karin


* Mein Post kann indirekt unentgeltliche Werbung (Namenserkennung) enthalten

Kommentare:

  1. Hallo Karin,

    wie weit Deine Pfingstrosen schon sind, die haben ja sogar schon Knospen. Meine sind gerade mal vor einer Woche aus der Erde gekrochen, wachsen aber Tag für Tag ein wenig mehr. Dafür schauen die Löwenmäulchen schon aus der Erde und blühen seit gestern, eigentlich viel zu früh und Regen müssten wir hier am Bodensee dringend haben.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin!
    Schön hast du es. Viele der Pflanzen hab ich auch im Garten. Die Pfingstrosen mag ich so gerne wie du. Was machst du mit dem Waldmeister? Ich hab letztes Jahr Sirup gemacht, der hat uns aber nicht sehr begeistert...
    Liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    Du hast einen schönen Garten. Es ist viel Arbeit und tolle Ergebnisse!
    Im April gibt es viele Blumen und Bienen.
    Ich umarme dich, Mia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    danke für diesen herrlichen Gartenrundgang! Tolle Aufnahmen sind Dir an den Insektenhotels gelungen, es freut mich sehr, daß sie so gut angenommen wurden!
    Herrlich sieht es in den Beeten aus, und der Mais steht gut da in der Schale :O)
    Deine Schwertlilien blühen schon wie herrlich! Ich liebe sie sehr und hab auch einige Sorten im Beet. Die Knospen sind da, aber noch ist von den großen keine Blüte geöffnet ...
    Deine Blaue gefällt mir sehr!
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Tag und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Sachen hast du im Garten! Die Iris ( aus dem Garten am ehemaligen Haus der Familie in der Provence ) halben sich leider aus meinem Garten verabschiedet, aber Waldmeister hab ich. Denn werd ich mir morgen pflücken.danke fürs erinnern und ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin,
    dein Gartenrundgang hat mir sehr gefallen. Die Insektenhotels sind sehr gut besucht und deine Pfingstrosen haben sooo viele Knospen. Das wird eine Blütenpracht. Waldmeister habe ich viel im Gärtchen. Er blüht gerade. Deine Schwertlilien haben eine herrliche Farbe. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,

    das sieht sehr schön aus bei Dir im Garten. Ich mag die Pfingstrosen auch so gerne mal sehen ob sie mich dieses Jahr wieder mit Blüten überraschen. Knospen habe ich schon entdeckt.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Servus Karin,
    ein ergiebiger Rundgang ist´s geworden! Ich wünsche dir, dass bis zur Ernte alles gut geht!!!!
    Schönen Start in den Mai,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin, endlich weiß ich, was Kukuruz eigentlich ist. Es muss ein Märchen geben, in dem süßer Kukuruz-Brei eine Rolle spielt und ich hab mich früher immer gefragt, was das ist? Dann hab ich laaange Zeit nicht dran gedacht, sonst hätte man ja im Internet schauen können. Nun hat’s ein schöner Zufall gebracht. Ja, Pfingstrosen sind eine Pracht, nicht nur mit ihrem betörenden Duft. Den Duft von Waldmeister liebe ich auch sehr! Du hast einen echt schönen, individuellen Garten!
    Vielen Dank übrigens für Deinen netten Besuch bei mir - Du warst die erste, die mir in meiner neuen kleinen Welt geschrieben hast! Sei ganz lieb gegrüßt von Lene, die sich gerade bei Dir als Leserin eingetragen hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lene,
      ich heiße dich herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich freue mich sehr, dass du da bist! Schön, dass ich dir auch bei dem Namen "Kukuruz" indirekt weiterhelfen konnte! ;-)
      Alles Liebe!
      Karin

      Löschen
  10. Liebe Karin,
    das sind sehr schöne Bilder aus Deinem Garten. Früher habe ich auch schon mal was Brauchbares im Sperrmüll gefunden, aber diese Zeiten sind hier in der Gegend leider vorbei. Bei vielen Blüten bedaure ich auch sehr, dass sie so schnell wieder verschwinden.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch du, lieber Wolfgang, bist mir herzlich willkommen! Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
      Ich starte gleich zu einem Gegenbesuch!
      Alles Liebe
      Karin

      Löschen
  11. ...ohhh liebe Karin ich habe hier nicht kommentiert ????
    Dein Garten ist ein traumhafter Ort, ja und ich fühl mich auch wohl , wenn es summt und brummt! Bin schon gespannt, wenn die Pfingstrosen endlich ihre Knospen öffnen, hier ist es einfach zu kalt, brrr...
    Liebste
    Grüße, bis dann
    Gabi

    AntwortenLöschen

Im Hinblick auf die DSGVO ist bitte zu beachten: Wer mir einen Kommentar hinterlässt, erklärt sich mit der Speicherung und Verarbeitung seiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....