Montag, 15. Mai 2017

Ach du lieber Mai

Weiß der Mai eigentlich, dass er der Mai ist?! Der Wonnemonat! Der Monat an dem es endlich warm wird, der Monat an dem alles grünt und blüht!?


Oder glaubt er, er ist der April, der machen kann was es will? Einmal Regen, einmal Sonnenschein! Einmal etwas wärmer, dann wieder frostig kalt.
Leider leiden auch die Obstbäume und Weingärten sehr darunter und die Paradeis- (Tomaten-)pflanzen sind kaputt und müssen neu gesetzt werden!

Für unsere Kleine habe ich schon vor einiger Zeit ein Kleid genäht.
Der Schnitt ist aus der neuen Ottobre 3/17 !


Ich hoffe, dass sie es bald anziehen kann, dann kann ich mein Werk auch am lebenden Objekt bewundern. Denn mit dem probieren hat es meine Kleine nicht so und so muss dann vorerst die Kleiderpuppe herhalten.


Die Modepuppe habe ich unlängst in einem aufgelassenen Kindermodengeschäft erstanden. Sie war nicht gerade billig, aber noch sehr schön "in Form" und leistet mir beim Nähen jetzt gute Dienste!


Ich möchte euch nachträglich noch alles Liebe und Gute zum Tag der Mutter wünschen! 
Ich bin zwar nicht so für den Muttertag, doch mittlerweile denkt ich, dass wir uns diesen Tag doch schon verdienen.



Euch alles Liebe
Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    ja das stimmt der Monat Mai ist vom Wetter her nicht gerade der Monat was man sich drunter vorstellt:) Aber ich hoffe stark, dass es sich bald ändert:)Du hast so ein schönes Kleid genäht:) Es ist wunderschön und die Farbe ist klasse:) macht richtig LUST auf den Sommer:)Ich wünsche Dir eine leichte Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ein wunderhübsches Kleid, gefällt der Kleinen bestimmt auch sehr.
    Mir würde es sehr gefallen und Hut ab, ich könnte es "vielleicht" auch, aber mir würde die Geduld und die Nähmaschine dazu fehlen.

    Ausserdem würde das Kleid nie fertig werden.

    Prima gemacht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Karen,
    ach, ist der Strauß herrlich anzuschauen. Genau das richtige für Mädchen, egal wie groß sie sind *lach*
    Bei uns hatte der Mai auch ein paar Anfangsschwierigkeiten, aber inzwischen hat er durchgestartet. Das eine oder andere ist hier auch dem Frost zum Opfer gefallen. Aber der Rest treibt mittlerweile so tüchtig, dass die Lücken kaum noch auffallen.
    Das Kleidchen ist ja raffiniert geschnitten. Es wundert mich, dass deine Kleine es noch gar nicht überziehen wollte, Bei den Farben und Muster, da schlägt doch sicher jedes Mädchenherz gleich höher.
    Das mit der Modepuppe ist ja praktisch. Da kann man viel besser sehen wie es fällt.
    Ich wünsche dir eine angenehme Woche und hab noch viel Freude an deinem tollen Strauß.


    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    hier haben auch viele Pflanzen und Bäume unter dem Frost gelitten...
    Das ist wirklich ein süßes Kleid und deine Tochter wird es gerne tragen!
    Die Schneiderpuppe leistet dir bestimmt auch gute Dienste!
    Ich wünsche dir nachträglich auch noch alles Gute zum Muttertag!
    Das ist ein toller Strauß so als ♡
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    was für ein süßes Kleidchen, leider, leider lassen sich meine nicht mehr so gern benähen.
    Ich bin auch ganz angetan von dem Herz auf dem letzten Bild, wunderschööön !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karen,
    das Gesteck aus kleinen Rosen ist so besonders hübsch. Ein Herz aus Rosen zum Muttertag, das hast du dir ganz sicher verdient!
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schöner Strauß und das Kleidchen einfach Zucker :-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Karen,

    die Rosen sind ganz wunderbar.. Ich bin ein totaler Rosenfan :-) Ein wunderschönes Gesteck! Und das Kleid ist ganz zauberhaft! Da freut sich deine Kleine sicher sehr :-)

    Liebe Grüße an dich,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    bei mur har auch einiges unter dem Frost gelitten,aber jetzt erholen sich die Pflanzen und werden uns hoffentlich die nächsten Monate mit Blütenpracht erfreuen.
    Das Kleid für Deine kleine ist wirklich ganz zauberhaft geworden...da möchte ich am liebsten auch noch mal Klein sein
    Danke für Deinen lieben Worte bei mir...Fühl Dich mal lieb umärmelt
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karen.
    Da hast Du aber hübsche Rosen zum Muttertag bekommen.
    Einfach herrlich zum anschauen.
    Das Kleid ist übrigens ganz bezaubernd, schon toll was Du alles kannst.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....